Erfahrungen & Bewertungen zu yourIT GmbH

Office 365: Was sagt der Datenschutz?

Wer einen Cloud-Dienst nutzen will, muss sich über die Folgen für den Datenschutz klar sein. Im Fall von Office 365 (auch O365 oder M365) is... Weiterlesen »

Achtung Phishing - Wenn hoher Informationsbedarf zum Risiko wird

Datendiebe nutzen das große Interesse an Informationen zur aktuellen Lage aus, um Zugangsdaten auszuspionieren. Ein Schutz vor Phishing-Mai... Weiterlesen »

yourIT informiert Wirtschaftsministerin über Genehmigungsstau bei der Digitalisierungsprämie Plus

Viele mittelständische Unternehmen beantragten bereits die Digitalisierungsprämie Plus seit deren Start 15. Oktober 2020. Auch die Digitalis... Weiterlesen »

Oh, alles rot! Datenschutz-Test der Videokonferenz-Lösungen zeigt viele Mängel auf

Wir sind derzeit auf der Suche nach einer Videokonferenz-Lösung für unsere yourIT-Academy. Da kommt es uns sehr gelegen, dass das Berliner Aufsichtsamt für Datenschutz, in Person die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Maja Smoltczyk, erneut die am Markt verfügbaren Videokonferenzsysteme im Hinblick auf den Datenschutz & die Informationssicherheit unter die Lupe genommen. Die "Hinweise für Berliner Verantwortliche zu Anbietern von Videokonferenzdiensten" stehen seit dem 18.02.2021 in der Version 2.0 zur Verfügung. Wie bereits in der Vorgänger-Version sieht die Landes-Datenschutzbeauftragte bei vielen Anbietern erhebliche Mängel. Aber es gibt auch einige Tools, die alle Hürden genommen haben. Hier unsere Übersicht.


Mit dem Beginn der SARS-Cov2-Pandemie vor nicht ganz 1 Jahr begann der Siegeszug der Videokonferenzlösungen. Viele Unternehmen schickten ihre Mitarbeiter ins Homeoffice und merkten erst dann, dass ihre Infrastruktur für die Online-Kommunikation zwischen Mitarbeitern und zwischen Mitarbeitern und Kunden überhaupt nicht ausgelegt war.

Oh, alles rot! Videokonferenztools zeigen Mängel beim Datenschutz

Das von der Berliner Datenschutz-Aufsichtsbehörde benutzte Ampelsystem...

Weiterlesen »

Corona-HomeOffice braucht mehr Datenschutz und Informationssicherheit

Arbeiten im HomeOffice war für viele ein lang gehegter Wunsch. Kommt es aber tatsächlich dazu, ist die Umsetzung gar nicht so einfach. Das g... Weiterlesen »

Mit Cookie-Bannern richtig umgehen

Kaum ein Internetnutzer kennt sie nicht, die sogenannten Cookie-Banner. Was jedoch weniger bekannt ist: wie wichtig diese scheinbar lästigen Banner für den Datenschutz im Internet sind. Einfach zustimmen, ohne zu lesen, ist deshalb nicht richtig. 


Cookie-Banner werfen Fragen auf


Viele Internetnutzer und Betreiber von Webseiten sind genervt, berichtet der Digitalverband Bitkom. Betreiber von Webseiten müssen Prozesse und Formulare für ihre Webangebote einführen, um Cookies auch künftig nutzen zu dürfen. Der Grund: Webseitenanbieter dürfen alle Cookies, die als nicht unbedingt erforderlich gelten, nur mit aktiver Einwilligung setzen. 

Für die Internetnutzer bedeutet das: Auf Webseiten erscheinen immer mehr Cookie-Banner, die Nutzerinnen und Nutzer können dort die Einwilligung zu Cookie-Einsätzen geben oder verweigern. Bei den Aufsichtsbehörden für den Datenschutz sind verstärkt Nachfragen von Bürgerinnen und Bürgern eingegangen, was es mit den Cookie-Bannern auf sich hat und wie sie sich verhalten sollen.

Der richtige Umgang mit Cookies
Cookie-Banner- wichtig für den Datenschutz

Weiterlesen »

Sichere Passwörter- wichtige Tipps zur Umsetzung

Corona bedingt wurden viele Mitarbeiter ins HomeOffice versetzt. Was dabei auf der Strecke bleibt, sind oft die Passwörter, die viel zu einfach gehalten oder schlimmer noch, im Browser gespeichert werden


Die einfachste Handhabung ist das Speicher der Passwörter im Browser. Dadurch muss man sich nicht mehr alle merken. So machen Sie es jedoch den Hackern sehr einfach, Ihre Passwörter herauszufinden. Es gibt zahlreiche Tools, die im Browser gespeicherte Passwörter zurücksetzen können. In einigen Browser ist ein Zugriff auch ohne Authentifizierung möglich. Kritisch wird es auch, wenn mobile Endgeräte verloren gehen. Der Hacker hat somit direkten Zugriff auf alle Online-Konten.


   Browser gespeicherte Passwörter - nicht sicher

Weiterlesen »

Plötzlich HomeOffice - 8 Tipps zur Einhaltung von Datenschutz & IT-Sicherheit

Ab heute müssen Unternehmen ihren Mitarbeitern als neue Corona-Maßnahme die Arbeit vom HomeOffice aus anbieten, sofern nicht zwingende Gründ... Weiterlesen »

Dieses Blog durchsuchen

Like us

yourIT GmbH
yourIT GmbH

Tags

Kunden-Bewertungen

archive