Die Zukunft im Storage-Bereich

Die nicht flüchtigen Speicher sind auf dem Vormarsch. Bisher wurden Flash-Speicher vor allem in USB-Sticks, Speicherkarten und ähnlichen Medien genutzt. Inzwischen sind aber auch Festplatten mit größerer Speicherkapazität erhältlich.

Die Vorteile gegenüber herkömmlichen, magnetischen Datenträgern liegen auf der Hand: Flash-Speicher arbeiten erheblich schneller, brauchen dabei aber weniger Strom und heizen sich entsprechend weniger auf. Zudem ist diese Form des Speichers zuverlässiger und sicherer gegen Beschädigung, äußere Einflüsse, wie Stöße oder magnetische Felder. Damit reduziert sich auch das Risiko von Datenverlust deutlich.


Flash-Speicher für den Performance-Gewinn


Mehr und mehr kommen SSDs auch in professionellen Storage-Umgebungen zum Einsatz. Davon profitieren die oftmals noch vernachlässigten Enterprise-Umgebungen, insbesondere wegen des deutlich spürbaren Performance-Gewinns. Da die Datenmengen stetig wachsen, muss der Zugriff darauf langfristig erheblich beschleunigt werden, um den Anforderungen auch in Zukunft noch gerecht werden zu können. Immer mehr Verantwortliche im IT-Bereich setzen deshalb auf den Geschwindigkeitsvorsprung moderner SSDs.

Prädestiniert für anspruchsvolle Anwendungen


Als eMLC und SLC Technologien ersetzen SSDs bereits heute die älteren SAS Speicher in fast allen größeren Storage-Systemen. Zu den wichtigsten Einsatzgebieten für Flash-Speicher gehören große In-Memory-Datenbanken und viele andere Prozesse, die in Echtzeit ablaufen. Hier ist ein schneller Datenzugriff unbedingt erforderlich, da die Latenzzeiten möglichst niedrig ausfallen sollten.

Bei OLTP-Datenbanken, VDI und virtualisierten Servern kommen die nicht flüchtigen Speichersysteme ebenfalls häufig zum Einsatz, genauso wie in ERP-Systemen oder bei Business Intelligence. Andere anspruchsvolle Anwendungen, wie Cloud-Computing, aufwändige Simulationen, für Video on demand Dienste oder beim rechenintensiven Modeling sind die schnellen Flash-Speicher kaum noch weg zu denken.


Informieren Sie sich beim IT-Systemhaus über die Möglichkeiten, um für die wachsenden Anforderungen in Ihrer IT-Abteilung gerüstet zu sein. Eine ausführliche, individuelle Beratung zum Umstieg auf Flash-basierte Speicherlösungen bietet das IT-Systemhaus, das Ihnen bereits bei der Planung Ihrer Storage-Umgebung umfassende Unterstützung bietet.

Ich freue mich auf Ihre Projektanfragen.

Fordern Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ralf Ströbele

Ralf Ströbele
Labels: , ,

Related Posts

Storage 2296112511907183553

Dieses Blog durchsuchen

Like us

Thomas Ströbele
Thomas Ströbele
Ralf Ströbele
Ralf Ströbele
item