Virtualisierung für KMU in Baden-Württemberg

Der Erfolg vieler Unternehmen hängt nicht zuletzt mit deren Server- und IT-Architektur zusammen. Schließlich werden die in den Unternehmen verwendeten Server unter anderem für die angebotenen Leistungen benötigt. Das jedoch auch die Kosten steigen, je komplexer und größer die Systeme werden wird vielen Unternehmern erst viel zu spät klar. So kommt es zu Stagnation, die auf Dauer zu einem Schwund an Effektivität und somit auch Flexibilität führen kann. Doch besonders kleine und mittelständische Unternehmen - sogenannte KMU  - sind auf diese Flexibilität und die direkte Kundennähe angewiesen. Viele davon geben 80 Prozent des IT-Budgets nur dafür aus, dass "der Laden läuft!" Dank der Möglichkeit der Virtualisierung kann ohne große Investition die für KMU notwendige Flexibilität im IT-Sektor wieder hergestellt werden.


Virtualisierung für KMU in Baden-Württemberg

Was genau ist eine Virtualisierung überhaupt


Bei einer Virtualisierung werden auf einem physikalisch vorhandenem Computer beziehungsweise Server virtuell mehrere Server angelegt und zeitgleich betrieben. Dies bedeutet für die Unternehmen spürbare und direkte Vorteile. Schließlich ist es nicht mehr notwendig für jeden Serverdienst, sei es ein Datenbank-Server, Mail-Server, etc. einen eigenen physikalischen Computer laufen zu lassen. Es können somit Kosten für die Hardware, für die Reparatur und natürlich auch für den Stromverbrauch direkt und spürbar eingespart werden. Bei einer Virtualisierung kann die vorhandene Hardware deutlich effizienter und somit sparsamer ausgelastet werden, da viele Server in der Regel nur einen Bruchteil der physikalisch vorhandenen Leistungsfähigkeit abrufen müssen.

Diese Zahlen sind besorgniserregend - Wie sollen Firmen ihre Daten schützen, wenn sie nicht wissen, wo sie sich befinden?

Vorteile und Gefahren einer Virtualisierung


Wie alles andere auch, so hat auch die Virtualisierung ihre Schattenseiten. Diese sind jedoch mit ein wenig Vorplanung einfach zu beseitigen. Da sich die einzelnen virtuellen Server nicht nur einfach sichern und zurück spielen lassen, sondern auch innerhalb kürzester Zeit erstellt sind, besteht schnell die Gefahr eines gewissen, sorglosen Wildwuchses in diesem Bereich. Es ist also angebracht vor der Virtualisierung ein Konzept für die zukünftige Serverlandschaft zu erstellen und sich an dieses zu halten. Darüber hinaus sollte bei einem virtuellen Server, beziehungsweise einem Host für virtuelle Server stets auf dem Vier-Augen-Prinzip bestanden werden. Schließlich können hier bereits kleinste Veränderungen große Auswirkungen haben. Es hat sich oftmals sogar als sinnvoll erwiesen einen externen Dienstleister als zweite Kontrollinstanz mit ins Boot zu holen. Die Kosten hierfür sind überschaubar, doch die Sicherheit der Daten und Server sollte dies mehr als Wert sein. Schließlich spart das Unternehmen auf der anderen Seite durch die Virtualisierung viel Geld ein.

Innovationen für eine erfolgreiche Zukunft


Wenn Sie genug davon haben zu viel Zeit und vor allem zu viel Geld in die bestehende Server-Architektur zu stecken und diese immer wieder erweitern zu müssen, sollten Sie eine Virtualisierung in jedem Fall in Betracht ziehen. So nutzen Sie die vorhandenen Ressourcen optimal aus und sorgen für eine größere Sicherheit Ihrer Systeme. Um richtig zu starten, empfiehlt sich in jedem Fall ein Virtualisierungs- oder Managed-Services-Workshop mit einem in Sachen Virtualisierung erfahrenen IT-Dienstleister. Hierdurch lassen sich beispielsweise folgende Fragen beantworten:
  • Welche Art von Managed-Service-Vertrag mit welcher Monitoring-Ausprägung und welchem Service Level ist für den Kunden sinnvoll?
  • Wie lange dauert die Testphase bis zum Echtstart mit geschäftskritischen Daten?
  • Ist Ihr IT-Dienstleister firm im Bereich Datenschutz und vielleicht sogar als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG zertifiziert?
  • Gibt es eine Exit-Strategie?

yourIT Konzept Managed Services

Ich freue mich auf Ihre Projektanfrage. Fordern Sie uns!

Ihr Thomas Ströbele

Thomas Ströbele

BEST OF CONSULTING 2015 - Initiative Mittelstand prämiert yourIT-Beratungspakete mit dem Innovationspreis-IT


Am 16.03.2015 wurden unsere Beratungspakete
beim Innovationspreis-IT der Initative Mittelstand in die Liste BEST OF CONSULTING 2015 aufgenommen.

yourIT gewinnt beim BEST OF CONSULTING 2015 gleich 3 Preise

Related Posts

Virtualisierung 1857838261336052148

Dieses Blog durchsuchen

Like us

Thomas Ströbele
Thomas Ströbele
Ralf Ströbele
Ralf Ströbele
item