Wichtige Daten sichern: Online Backup empfehlenswert

Am 31.03.2016 war "World Backup Day". Verpasst? Keine Sorge, wir bringen Sie hiermit schnell auf den neuesten Stand. Schnelle Internetverbindungen ermöglichen nämlich heute die Sicherung wichtiger Daten auf einem fremden Server - Online-Backup genannt. Doch die Auswahl eines Anbieters für Online Backup ist nicht unbedingt leicht, solange die entsprechenden Kriterien unklar sind. Worauf sollte also bei der Auswahl eines Anbieters zum Online Backup geachtet werden?

Unser Tipp gegen Locky& Co.: Online Backup

Schnelle Datenleitungen, jederzeit online: Perfekte Voraussetzungen für Backup


Vor allem für die erste Sicherung der Daten ist eine schnelle Verbindung wichtig, weil entsprechend große Datenmengen übertragen werden. Danach werden jeweils nur noch Änderungen synchronisiert. Durch den Zeitstempel der Dateien ist der Dienst über die jeweils aktuelle Fassung informiert. Darüber hinaus bestehen bei den verschiedenen Anbietern aber auch durchaus Unterschiede.

******************************************************************

Online-Backup als sicherstes Mittel gegen Erpressungs-Trojaner


Achtung: Locky & Co. verschlüsseln, alles was physikalisch im Netzwerk mit den infizierten Rechnern verbunden ist. Hier ist ein Online-Backup eine sehr sichere und dabei kostengünstige Zusatzoption zum regulären Backup.

Geben Sie uns die Möglichkeit, jetzt mit Ihnen über Ihre Backup-Strategie zu fachsimpeln. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie künftig unterstützen dürften - z.B. als Ihr Online-Backup-Betreuer.

******************************************************************

Folgende Kriterien sollten bei der Auswahl beachtet werden: 

 1.  Größe des Speicherplatzes

Wie groß der Speicherplatz ist, den Sie benötigen, hängt vom Umfang der Dateien ab, die gesichert werden müssen. Dabei ist nicht die Auslastung oder gar die Größe Ihrer Festplatte von Relevanz, sondern jene Daten, die in den Bibliotheken zu finden sind. Darunter befinden sich beispielsweise Fotos und Dokumente. Eine Sicherung von Software und Betriebssystem ist in der Regel nicht sinnvoll. Der Grund: Mit einer gültigen Lizenz ist es jederzeit möglich, die betreffende Software nach einer Systemwiederherstellung von der Website des Anbieters herunterzuladen und nach der erneuten Installation einfach den Lizenzschlüssel einzugeben. Das Betriebssystem ist heute in der Recovery-Partion der Festplatte oder einer beiliegenden DVD gesichert.

2.  Kosten


Die Preise der Anbieter differieren deutlich - was auch mit den Abrechnungsmodellen zu tun hat. In der Regel sinken die Kosten pro GB mit steigendem Umfang; aber nicht in jedem Fall wird vom Anbieter eine solche Preisstaffelung gewählt.

3.  Datenschutz & Datenverschlüsselung


Da in der Regel nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch personenbezogene Daten gesichert werden, sollten die Backup-Server wenn möglich in Deutschland oder maximal im europäischen Ausland stehen. Um Zeit und Kosten durch regelmäßige Datenschutzmaßnahmen zu sparen ist eine bestehende §-11-Zertifizierung für die vom BDSG vorgeschriebene schriftliche Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung vorteilhaft. Eine Verschlüsselung der Daten durch den Anbieter sollte zusätzlich möglich sein.

http://mydatenschutz.blogspot.de/2014/03/11-zertifizierung-verlassliche-hilfe.html

4.  Zugriff über Clients


Ein Online Backup ist nicht nur für die Datensicherung interessant. So ist es bei einer zentralen Speicherung der Daten durch einen Server auch möglich, vom Tablet oder Smartphone auf die Dateien zuzugreifen. Voraussetzung für eine komfortable Nutzung ist aber ein entsprechender Client für das jeweilige genutzte Betriebssystem. Sonst muss der Zugriff über einen Browser geschehen.

5.  Flexibilität und Vertragslaufzeit


Laufzeitverträge sind auch für das Online Backup üblich. Trotzdem sollte darauf geachtet werden, dass das genutzte Volumen passend zum Bedarf entsprechend erweitert werden kann, ohne dass die Kosten überproportional mitwachsen.

Fazit: Online Backup ist sicher und komfortabel - wenn es ordentlich geplant ist


Die Vorteile für ein Online Backup liegen auf der Hand: Die Daten werden im Hintergrund gesichert, sind immer auf dem neusten Stand und dazu bei Bedarf von jedem Rechner mit Internetanschluss abrufbar. Außerdem ist Online-Backup ideal zum Schutz gegen gegen fiese Erpressungs-Trojaner wie Locky & Co. Wenn Ihnen am Schutz Ihrer Daten etwas liegt, sollten Sie unser Systemhaus yourIT jetzt kontaktieren und sich über Ihre Möglichkeiten für ein passendes Online Backup beraten lassen.
Ich freue mich auf Ihre Projektanfragen.

Ihr Ralf Ströbele

Ralf Ströbele

Related Posts

Slider 6815108435016755847

Dieses Blog durchsuchen

Like us

Thomas Ströbele
Thomas Ströbele
Ralf Ströbele
Ralf Ströbele
item